Die Biosignatur/ Hautfaltenmessung

Die Biosignatur ist ein System, das von dem berühmten Krafttrainer Charles Poliquin nach über 20 Jahren Erfahrung entwickelt wurde. In dieser Zeit hat er die Blutbilder und hormonellen Befunde seiner Athleten und Kunden mit verschiedenen Hautfalten verglichen und gewisse Zusammenhänge festgestellt.

Daniel Knebel war der erste deutsche Trainer, der diese Methode von Charles gelernt hat und der erfahrenste auf diesem Gebiet in Deutschland. Daniel entwickelte anschließend im Laufe seiner Karriere das System noch weiter. Er bemerkte noch Schwachstellen und ergänzte diese sinnvoll, z.B. durch ein Fragebogensystem.
Als ich Anfang des Jahres das Endobalance Seminar bei Daniel besuchte, war ich hin und weg. Dieser Ansatz hat mich total begeistert, trotz oder vielleicht auch wegen seiner Komplexität. Wir lernten sehr viel über Darm und Leber, die Beziehungen der Hormone zueinander und warum es wichtig ist regelmäßig zu entgiften. Daniel und sein Team sind totale Fachleute auf dem Gebiet und stehen uns auch jetzt noch bei jeder Frage, die wir haben, mit Rat zur Seite. Doch war das Seminar nur der erste Schritt. Seitdem habe ich viel Zeit darin investiert, die Regelkreisläufe und die Ursachen verschiedenster Probleme zu verstehen.

Wie funktioniert die Hautfaltenmessung?

Man misst mit einem Caliper an 12 verschiedenen Stellen am Körper die Fettverteilung. Jede Hautfalte hat seine eigene Bedeutung über gewisse hormonelle Probleme. Viele Menschen haben hormonelle Probleme und diese Probleme verhindern jeglichen Versuch abzunehmen. Eine schlechte Insulinsensitivität, niedrige Testosteronwerte, zu wenig Schilddrüsenhormon oder zu viel Cortisol und schon nimmt der Kunde nicht mehr ab. Durch die Biosignatur kann man diese Probleme genau feststellen und gleicht die Messung anschließend mit speziellen Fragebögen ab, um auf die speziellen Symptome des Kunden einzugehen.

Was macht die Hautfaltenmessung so besonders?

  1. Man hat eine genaue Messmethode, um die Entwicklung seines Klienten zu beobachten. Das Ergebnis ist objektiv und sagt einem genau, ob die Maßnahmen funktionieren oder nicht.
  2. Die Messmethode ist genau. Die Falten werden auf 0,1 mm gemessen, wodurch man sehr exakte Aussagen, über die Fettverteilung bekommt und genau sieht, wie der Kunde schläft oder geschlafen hat oder sich an die Ernährungsvorschläge gehalten hat.
  3. Die Biosignatur ist individuell. Die Messung erlaubt, ein auf die gemessenen Falten abgestimmtes Ernährungs- und Supplementprotokoll zu erstellen. Je nach der Verteilung brauchen 2 Personen mit dem gleichen Körperfettgehalt unterschiedliche Protokolle. Nach 2-3 Wochen kann man nochmal messen und sehen, ob man auf dem richtigen Weg ist.

Bedeutung der Falten

Kinn & Wange — Diese Falten reduzieren sich als erstes während einer Diät. Sie stehen nicht im Zusammenhang mit einer hormonellen Dysbalance.

Brust & Trizeps — Die Androgenfalten. Hohe Werte in der Brustfalte können auf einen Mangel an Androgenen hindeuten. Ist die Falte am Trizeps besonders groß, deutet dass ebenfalls auf einen zu niedrigen Androgenspiegel hin. Wenn Brust und Trizeps eine sehr ähnliche dicke Aufweisen ist das ein Hinweis auf Aromatase. Das bedeutet, dass ein großteil des Produzierten Testosterons in Östrogene umgewandelt wird. Ebenfalls kein Wünschenswerter Vorgang. Wenn eine Frau eine Trizepsfalte unter 5mm hat, nimmt Sie laut Charles zu 100% Steroide.

Suprailliac & Subscapularis — Die Insulinfalten. Diese Falten stehen im Zusammenhang mit dem Insulinmanagement.Ist die Subscapularisfalte sehr groß ist die Person Kohlenhydratintolerant und hat ein erhöhtes Herzinfarktrisiko. Die Falte an der Darmbeinkante zeigt, wie viel Kohlenhydrate die Person wirklich zu sich nimmt. Es gibt keinen Spielraum für Betrug. Jede Art von Problem, lässt sich genau feststellen.

Mid-axillary (unterhalb der Achselhöhle beim Serratus Anterior) — Diese Falte steht in Zusammenhang mit dem Schildrüsenhormonspiegel. Je weniger Fett vorhanden ist, desto besser ist die Schildrüsenfunktion.

Bauchnabel — Diese Falte steht im Zusammenhang mit dem Stresshormon Cortisol. Diese Falte zeigt an, dass eine Person lange sehr viel Stress ausgesetzt war. Über diese Falte im Zusammenhang mit Cortisol gibt es ein interessantes Buch:“THE CORTISOLCONNECTION“.

Knie & Wade medial — Diese Falten stehen im Zusammenhang mit dem Wachstumshormonspiegel. Eine Nacht in der Disco und diese Falten gehen hoch. So kann ich sagen, ob der Kunde genug und tief schläft oder ob er Schlafprobleme hat.

Quadrizeps & Beinbeuger — Diese Falten stehen im Zusammenhang mit einem zu hohen Östrogenspiegel.

Eine Antwort auf „Die Biosignatur/ Hautfaltenmessung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s